ProJazzO Nr. 5 IN CONCERT

Samstag, 10.Oktober 2020, 20.00 Uhr

Frank Althaus (Bass); Johannes Berrar (Gitarre);Rudi Frey (Tenor-Sax);Herbert Fessler (Piano);Steffi Klein(Trompete); Jana Rohloff (Posaune); Ortrud Seel (Alt-Saxofon); Rolf Seel (Schlagzeug)

Nach dem großen Erfolg des Projekts ProJazzO Nr. X in den vergangenen Jahren, folgt nun die fünfteAuflage, wieder mit einem öffentlichen Abschlusskonzert - ProJazzO Nr. 5 ProJazzO Nr. X ist der Name eines Bandprojekts von Jazzmusikerinnen und -musikern aus ganzDeutschland. Sie studieren während eines mehrtägigen Workshops ein ambitioniertes Programm ein undpräsentieren es in einem Abschlusskonzert.Alle Teilnehmer kennen und schätzen sich seit vielen Jahren durch diverse musikalische Aktivitäten undspielen einmal im Jahr in dieser Besetzung.Die Leitung des Workshops liegt wie immer in den Händen von Martin Schrack, einer der gefragtestenPianisten und Arrangeure des Jazz in Deutschland und Professor an der Musikhochschule Nürnberg. Er schreibt jedes Jahr speziell für dieses Projekt neue Arrangements, oft Bearbeitungen von Werkenverschiedener Gattungen und Komponisten. Weder Mozart, Charlie Parker, George Gershwin nochHelene Fischer können vor ihm sicher sein, wenn es ihn in der Feder juckt. Überraschungen sind alsovorprogrammiert!Eintritt ist frei. Die Teilnehmer freuen sich aber über einen freiwilligen Beitrag zu den Kosten desWorkshops. Dafür steht am Ausgang ein „Hut“ bereit.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.