Matinée mit Michael Riehm

SONNTAG 19. MAI  11.00 UHR

Seit über 40 Jahren schreibt Michael Riehm Lieder, die sich durch außergewöhnliche Kompositionen und starke Textbilder auszeichnen. Oft werden die Lieder „zweisprachig "gestaltet, das heißt, hochdeutsch wird mit saarländischen Textelementen kombiniert - mal ist der Refrain saarländisch und der Haupttext hochdeutsch oder umgekehrt.
Stilistisch bewegen sich die musikalisch vielfältigen Songs durch Bossa-Nova, Pop, Jazz, Klassik, Folk und Blues. Die durchaus „ungewöhnlichen“ Lieder erzeugen poetische, freiassoziierbare Bilder, die nicht sofort durchschaubar sind, sondern Raum lassen, immer wieder etwas Neues in ihnen zu entdecken. „Poetisch, kritisch, spirituell “. „Für all diejenigen, die das Geheimnis hinter den Dingen spüren und das Staunen über das Wunderbare allen Seins nicht verlernt haben.“
Eintritt frei

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen